Skischule Hündle

Kurse am Hündle in Oberstaufen

Bambini Skikurse

von 3-4  Jahre

Mini Kids Skikurse

von 5–9 Jahre

Kids & Teens Skikurse

von 10 – ca. 15 Jahre

Spezialkurse

Tiefscheekurse

Hündlebahn (87534 Oberstaufen, Hinterstaufen 10)

 
Hohe Qualität in kleinen Gruppen!

Willkommen an der Hündlebahn!

Wir bieten hier Skikurse für Anfänger bis zum Experten und Privatstunden an . Unsere Gruppengrößen sind  bei den Bambini 3-4 Kinder und bei allen anderen Kursen 4-7 Teilnehmer pro Gruppe.Anfänger werden im neu gestaltenden Kinderland bei der Talstation an der Hündlebahn an das Skifahren herangeführt. Sobald das Bremsen und Kurvenfahren beherrscht wird ,geht es mit der modernen 8er Gondle hinauf ins Skigebiet am Hündle. Am Ausstieg der Gondle befindet sich ein Tellerlift in sonniger Lage, der sich zum Einfahren und üben besonders gut eignet.

Kleine, homogene Gruppen garantieren maximal Lernerfolge!

Das Skigebiet Hündle mit 10 Skiliften und 18 Kilometer Skiabfahrten ist mit dem Skigebiet Thalkirchdorf verbunden und es gibt Pisten von blau bis schwarz, beste Pistenverhältnisse bringen den perfekten Skispaß. Wir finden hier ein optimales Lernareal um an eurer Skitechnik zu feilen.

Die Wartezeiten an den Liften am Hündle sind auch in der Hochsaison moderat und der Lernerfolg somit groß. Das Skigebiet Hündle ist neben der Imbergbahn Steibis Oberstaufens modernstes Skigebiet für unsere Skifahrer.

Ein Überblick auf das was Sie erwartet.

Kostenlose Parkplätze direkt an der Bahn.

  • Kinderland mit Zauberteppich, Seillift, Tippi-Zelt, didaktische Stationen
  • Modernes, beschneites Skigebiet mit 8er Gondlebahn
  • Ortsnah an Oberstaufen
  • gemütliche Hütten zum Einkehren im Skigebiet
  • Einkehrmöglichkeit ganz in der Nähe des Kinderlands
  • Skischule vor Ort
  • Skiverleih vor Ort
  • Rodelhang für die ganz Kleinen
  • Langlaufloipen in direkter Nähe
  • Kostenlose Liegestühle
 
p

Wichtige Hinweise für Eltern & nützliche Informationen

Mit Ihrer Hilfe erleichtern Sie Ihrem Kind den Einstieg in die Skischule.

 

  • Bereiten Sie Ihr Kind auf die Skischule vor, damit es mit Freude anfangen kann.
  • Bringen Sie Ihr Kind pünktlich zum Treffpunkt und holen Sie es rechtzeitig wieder ab.
  • Lassen Sie Ihr Kind während des Unterrichts alleine mit dem Skilehrer. Sie können Ihr Kind gerne aus der Ferne beobachten. Das Kinderland selber ist „Eltern freie Zone“
  • Vertrauen Sie dem Skilehrer, dann wird Ihr Kind die Angewöhnungsspiele an Material und Schnee mit viel Freude ausführen.
  • Ziehen Sie ihrem Kind  keine losen Schals an, besser geeignet ist ein Buff.
  • Warme Kleider, trockene Handschuhe (keine Wollhandschuhe) und Skischuhe sowie eine gute Ski-/Sonnenbrille und Sonnenschutzcreme sind sehr wichtig.
  • Das Tragen eines Helms ist Pflicht. 
  • Für die Lernebenen rot und schwarz empfehlen wir einen Rückenprotektor.
  • Informieren Sie den Skilehrer über allfällige Allergien oder gesundheitliche Einschränkungen Ihres Kindes.
  • Kinder im Anfänger Kurs benötigen keine Skistöcke
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung sind Sache der Teilnehmer.