Kontakt & Anfrage

Skischule Oberstaufen

Kontakt:

Skischule Oberstaufen
Sinswang 9 /Hinterstaufen 10 (Postanschrift Kapfweg 4)
87534 Oberstaufen

Tel. +49 (0) 8386 961333

Ansprechpartner:

Wolfgang Schmid : Staatlich geprüfter Ski- und Bergführer und Skilehrer

Ulrike Lau: Skilehrerin

E-Mail: info@skischule-oberstaufen.de

Unsere Bürozeiten im Winter  Sinswang und Hündlebahn

Montag bis Freitag : 08:30 Uhr – 14:00 Uhr

Samstag & Sonntag  : 08:30-16:30 Uhr

in den Ferien:
08:30 Uhr – 16:30 Uhr

Kontakt- und Anfrageformular

Ich bin damit einverstanden, dass die Skischule Oberstaufen meine personenbezogenen Daten nur für diesen Werbezweck verwendet und nicht an Dritte weiter gibt. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden!

CAPTCHA
Datenschutzhinweis

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Bitte warten …

Skischule Oberstaufen

Skischule Oberstaufen
Sinswang 9
87534 Oberstaufen

Tel. +49 (0) 8386 961333

p

Wichtige Hinweise für Eltern & nützliche Informationen

Mit Ihrer Hilfe erleichtern Sie Ihrem Kind den Einstieg in die Skischule.

 

  • Bereiten Sie Ihr Kind auf die Skischule vor, damit es mit Freude anfangen kann.
  • Bringen Sie Ihr Kind pünktlich zum Treffpunkt und holen Sie es rechtzeitig wieder ab.
  • Lassen Sie Ihr Kind während des Unterrichts alleine mit dem Skilehrer. Sie können Ihr Kind gerne aus der Ferne beobachten. Das Kinderland selber ist „Eltern freie Zone“
  • Vertrauen Sie dem Skilehrer, dann wird Ihr Kind die Angewöhnungsspiele an Material und Schnee mit viel Freude ausführen.
  • Ziehen Sie ihrem Kind  keine losen Schals an, besser geeignet ist ein Buff.
  • Warme Kleider, trockene Handschuhe (keine Wollhandschuhe) und Skischuhe sowie eine gute Ski-/Sonnenbrille und Sonnenschutzcreme sind sehr wichtig.
  • Das Tragen eines Helms ist Pflicht. 
  • Für die Lernebenen rot und schwarz empfehlen wir einen Rückenprotektor.
  • Informieren Sie den Skilehrer über allfällige Allergien oder gesundheitliche Einschränkungen Ihres Kindes.
  • Kinder im Anfänger Kurs benötigen keine Skistöcke
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung sind Sache der Teilnehmer.